Forschungsgruppe Meilensteine e.V.

Die Forschungsgruppe widmet sich der Erforschung von Denmalen der Verkehrsgeschichte, der Postgeschichte, der Straßengeschichte und der Vermessungsgeschichte.



Meilenstein Gadebusch

Meilenstein Gadebusch

Der Meilenstein ist ein mecklenburgischer Halbmeilenstein, der um 1842 aufgestellt wurde und der heute an der alten Führung der B 104 steht. Er hat drei Schriftspiegel, auf denen jeweils "1/2 Meile" auf nachgebildeten Gusstafeln steht. Sein Standort ist 25 km von Schwerin entfernt.

Rundfahrtkarte Home