Forschungsgruppe Meilensteine e.V.


Jahrestagung 2018, Gadebusch (Mecklenburg-Vorpommern)
vom 14. - 16. September 2018

Die Jahrstagung 2018 fand in Gadebusch im Nordwesten des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern satt. Im Rahmen unserer Vereinstätigkeit wird einmal jährlich eine Tagung organisiert. Dieses Jahr fiel die Wahl auf Gadebusch. Anlass für die Wahl dieses Tagungsortes war - neben der geschichtlichen Bedeutung Gadebuschs (Schlacht bei Gadebusch im Großen Nordischen Krieg 1712) - dessen zentrale Lage an verschiedenen noch heute mit Meilensteinen ausgestatteten alten Chausseen. Außerdem wollten wir speziell die historische Bedeutung der Meilensteine im heutigen Landkreis Nordwestmecklenburg thematisieren und ins Licht der Öffentlichkeit bringen.
Bereits am Freitagnachmittag erfolgte am Halbmeilenstein in Gadebusch das Anbringen von Entfernungstafeln.
Weitere Informationen zur Anbringung der Tafeln finden Sie hier.
Am Freitagabend wurde vom Kulturausschussvorsitzenden von Gadebusch, Klaus Leuchtemann, ein sehr interessanter und informativer Vortrag zur Stadtgeschichte Gadebuschs gehalten, in dem vor allem die Bedeutung Gadebuschs bei der Entwicklung des Landes Mecklenburg dargestellt wurde.
Am Sonnabendvormittag fand dann zunächst die geschlossene Mitgliederversammlung statt.
Viele Aktivitäten bereicherten das Vereinsleben im Jahr 2017.
Einen Auszug des Berichts finden Sie hier.
Am Sonnabendnachmittag trafen noch weitere Gäste ein, u.a. ein Vertreter des Landratamtes, der Bürgermeister, und ein Vertreter der Denkmalschutzbehörde, die mit an die Forschungsgruppe gerichteten Grußworten auftraten. Des Weiteren waren auch Gäste vertreten, die mit eigenen Vorträgen oder als interessierte Zuhörer an unserer Jahrestagung teilnahmen.
Am Sonntag fand dann die Busexkursion zu folgenden Meilensteinen der Region statt:
Gadebusch, Holdorf, Schönberg, Selmsdorf, Dassow, Holm, Schmachthagen, Grevesmühlen, Neu Degtow, Naschendorf, Gressow, Soffersdorf, Metelsdorf, Luttersdorf, Beidendorf, Bobitz, Testorf-Steinfort, Groß Medewege, Kirch Stück, Zickhusen, Brüsewitz, Dorf Ganzow. Informationen und Fotos zur Rundfahrt erhalten Sie hier.

Weitere Fotos hierzu werden in Kürze veröffentlicht und auf dieser Seite abrufbar sein.

Fachvorträge am Sonnabendnachmittag:

     - Grußworte -

1. Herr Grell/Bernau:
     „Meilensteine in Nordwestmecklenburg“

2. Herr Brumm/Oldenburg:
    „Meilensteine in Lübeck“

3. Herr Greve:
    „Gefahren des Reisens im Mittelalter"

4. Herr Pinkow/Königs Wusterhausen:
    „Buchvorstellung Post und Postgeschichten"

5. Herr Schröter/Berga und Herr Grell/Bernau:
    „Meilensteinsuche im südlichen Hessen“

6. Herr Erzmann/Birkenwerder:
    „Römische Meilensteine in Hispania“

7. Herr Kaiser/Grillenburg:
    „Königlich-sächsische Meilensteine“

8. Herr Zimmermann/Berlin:
    „Allerlei zu Meilensteinen“



Zurück zur Startseite