Logo Forschungsgruppe

Forschungsgruppe Meilensteine

Ziele der Forschungsgruppe

Was sind Meilensteine?

Grenzen des Forschungsgebiets

Veröffentlichungen der Forschungsgruppe

Meilensteinfotos

Verschwundene Meilensteine

Gästebuch

Impressum der Forschungsgruppe

 

Meilensteine in Berlin
Rundsockelstein in Berlin-Heiligensee

Meilenstein, Rundsockelstein Berlin-Heiligensee

Höhe:

Spitze:

Schaft:

Fuß:

Sockel:

0,06 m (abgerundet)

0,84 m

0,27 m

0,12 m

Durchmesser:

Schaft:

 

Fuß:

 

Sockel:

oben  0,42 m

unten 0,48 m

 0,53 m

unten 0,56 m

0,78 m (quadratisch)

Auf der neben dem Stein stehenden Erläuterungstafel liest man:

Dieser Meilenstein wurde  etwa 1840 aufgestellt. Es handelt sich um einen sogenannten Rundsockelstein  aus rotem gestocktem Granit. Die Meilenangabe bezieht sich auf das  Oranienburger Tor.
1 Meile entspricht 7,42 km.

vorher

zurück

nächster

zur Startseite